Schöpfungs-orientierte NS-Weltanschauung

„Deutschland erwache“

Deutschland erwache“ ist der Titel des neuen Medien-Projekts für das Deutsche Volk, ist Programm und Aufforderung zur Tat!
Viele hundert „Aufklärer“ beschreiben die heutigen grauenvollen Zustände, verursacht durch die demokratisch-bolschewistischen NWO-Regime in Europa, Nordamerika u.a. Wer aber traut sich, die tiefer liegenden Ursachen und Täter aufzudecken? Und wer zeigt Alternativen auf?

„Deutschland erwache“ setzt genau hier mutig und vorurteilslos an – und gibt Impulse zu folgenden Fragen:

  1. Was ist die System-Alternative zum globalistischen Völkermord und der Vernichtung der Schöpfung?
  2. Was treibt die Täter an? Mit welchen Methoden begehen sie ihre Verbrechen?
  3. Welche Wege führen raus aus der Matrix? In die Deutsche Freiheit!

Das IIBS – Internationale Institut für Befreiungs-Strategie hat zwei Schwerpunkte: Befreiungs-Psychologie und freie Geschichtsforschung.

  1. Das Psycho-Waffen-Arsenal der NWO-Strategen können wir wie folgt zusammenfassen: Täuschen und Tarnen. Lügen und Betrügen. Fake-Systeme in allen Lebensbereichen installieren. Völkermord. Kampf gegen die Schöpfung. Um am Ende den Cyborg-Zombie zu schaffen. Systematisch die Methoden der Täter aufzudecken und Lösungs-Strategien zu entwickeln – ist die selbstgestellte Aufgabe.
  2. Die freie Geschichtsforschung in Forschung und Lehre ist unabdingbar für die Befreiung aller Völker und Nationen weltweit. Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Befreiung anpacken, um in Zukunft als selbstbestimmtes Volk und freier Mensch zu leben. Die Befreiung von dem Maulkorb und den Sklaven-Ketten, in die uns die Täter seit 76 Jahren legen.

Der Aufruf „Deutschland erwache!“ ist inspiriert von dem Vers „Auf, deutsches Volk, erwache!“ aus der Schlußstrophe von Theodor Körners Lied aus dem Befreiungs -Krieg vor 200 Jahren gegen die französischen Besatzer – und ihre einheimischen willigen Knechte.

Dietrich Eckart nahm diesen Gedanken in seinem Weckruf auf: „Sturm! Sturm! Sturm!“. Er verfaßte ein Gedicht im Jahre 1919. Damals erniedrigten die gleichen Täter wie heute das Deutsche Volk. Und plünderten uns aus. Grundlage war das Versailler Diktat. Sein Schlußvers:

Deutschland, erwache! Erwache! https://de.metapedia.org/wiki/Deutschland_erwache

Der eine oder andere mag bei der Alternative „NWO-Tyrannei oder Nationalsozialismus“ geschockt zusammenzucken…oder vor Furcht erstarren wie ein hypnotisiertes Kaninchen beim Blick auf die Schlange…

Denn bisher war der NS – ein absoluter Tabu-Bereich. Tabuisiert von den NWO-Kriegstreibern.

Warum wohl? Vielleicht kennst Du in Dir selbst solche Gedanken, Glaubenssätze, Symbole – und Gefühle, die noch aus der dunklen Zeit der Umerziehung, der Gehirnwäsche der letzten Jahrzehnte stammen…

  • …als die Verursacher der letzten Weltkriege und die Umerziehungs-Täter unsere deutsche Vergangenheit in den düstersten Farben schilderten… und Dir eine Schere der Selbstzensur ins Hirn setzten…
  • …um von ihren Verbrechen abzulenken. Das nennt man Projektionstechnik: die eigenen Verbrechen auf die Opfer zu projizieren. Geschickt – nicht wahr nicht?

Tag für Tag wird allerdings klarer, daß die NWO-Täter – und ihre willigen Helfer nicht nur versuchen, sich und die Verbrechen ihrer Herren reinzuwaschen.

Was 1933 nicht gelang – wollen die Globalisten jetzt endgültig erreichen: Dich in ihrer NWO-Tyrannei anketten. Als Sklaven. Und vernichten.

Die Psycho- und Herrschafts-Strategien der Täter schonungslos aufdecken

Ein Schwerpunkt von „Deutschland erwache“ wird sein, die Psycho- und Herrschafts-Strategien der Täter schonungslos aufzudecken. Denn eines ist klar:

Die Planer denken in Generationen – und sind mit allen Wassern des Jordans gewaschen.

Allerdings – die Täter werden in ihrem Krieg gegen die Schöpfung scheitern.

Denn wenn die Natur (bzw. „Gott“) einen Einheitstyp hätte schaffen wollen – hätte sie keine Rassen und keine Schöpfungs-Vielfalt geschaffen. Die gegengeschichtlichen und naturfeindlichen Kräfte gegen die Vernunft der ewigen Schöpfung und ihre Natur-Gesetze haben keine Chance.

Denn der demonstrative Wille, die Vielfalt in der Natur und die Rassen zu vernichten – öffnet gerade jetzt (Great Reset) den Menschen in allen Ländern weltweit die Augen.

Somit demonstriert das Globaljudentum zusammen mit seinen Vorfeld-Organisationen ungewollt den Wert eines selbstbestimmten Lebens in der jeweiligen Kultur und Identität. Die Menschen werden geradezu mit der Nase drauf gestoßen.

Mephisto: „Ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.“

Das gibt Hoffnung, wird aber mit geistiger Anstrengung, Mut und Zivil-Courage verbunden sein. Damit ist der Weg frei, der allen Völkern und Nationen die Augen öffnet.

Der Weg dahin, wird allerdings mit viel Blut und Tränen getränkt sein. Unser Blut, das die NWO-Strategen seit Generationen vergießen. Unser Blut, durch das Aufhetzen der weißen Völker gegeneinander. Das wird enden. Sehr bald.

Denn – ist erst das Bewußtsein revolutioniert – hält die Wirklichkeit nicht stand.

www.Deutschland-erwache.top

Eine Antwort schreiben