Schöpfungs-orientierte NS-Weltanschauung

Das kleine ABC des Nationalsozialismus.

Das kleine ABC des Nationalsozialismus im 21. Jahrhundert

Um das Wesen des „Nationalsozialismus“ zu verstehen, müssen wir zunächst die Greuel- und Verdummungs-Propaganda der NWO-Kriegstreiber und Sieger der 2 Weltkriege abschütteln. Aus unserem Gehirn blasen. Die Methoden der NWO-Strategen werden wir im Lauf der nächsten Monate hier detailliert behandeln. Das gesamte heute in der westlichen Welt existierende System ist ein Fake-System – in allen Lebensbereichen.

Das heutige Finanz-, Wirtschafts- und Gesellschafts-System ist so konstruiert, daß es nicht den Lebensinteressen der Völker und Menschen dient – sondern einer kleinen Clique von 0,1% der Bevölkerung.  Übrigens: Hast Du je einen Demokraten oder System-Journalisten bei einer Wahrheit erwischt? Oder: „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht!“

Stell Dir vor, Du reinigst zunächst Dein Hirn. Und läßt nachfolgende Gedanken dann auf Dich einwirken. Stell Dich neben Deine eigene Schuhe – und denke frisch und frei – unbeschwert und neu! Betrachten wir die Begriffe.

„Nationalismus“

  • bedeutet Wertschätzung, Erhalt und Schutz des eigenen Volkes unter Achtung der Interessen anderer Völker.
  • ist die Hingabe des Einzelnen an sein Volk,                   
  • um seine eigene und die Freiheit aller Volksgenossen zu sichern.

„Sozialismus“

Der Begriff kommt von socius (lateinisch): gemeinsamer Partner, gemeinschaftlich, verbunden durch Familie und Stamm, Kultur.

Nur – ein volksgebundener Sozialismus

  • bedeutet die Verantwortung der Volksgemeinschaft und der Deutschen Regierung für den einzelnen Deutschen Volksgenossen – also auch für Dich. Die Nation schützt also jeden Einzelnen. Auch Dich!
  • Der volksgebundene Sozialismus ist anti-marxistisch – und gegen das Finanzkapital und das Spekulantentum und gegen ihre willigen Helfer gerichtet und somit anti-internationalistisch. Pro deutsch.

Was ist der „Internationale Sozialismus“ und Internationalismus

  • Im Widerspruch zum Nationalen Sozialismus mißbraucht der jüdisch-marxistische Internationale Sozialismus den Begriff Sozialismus.
  • Er wird als „Anti-These“ zur „These“ Finanzkapitalismus eingesetzt.
  • Verkörpert wird dieser Internationalismus durch den Finanz-Kapitalismus, den Bolschewismus und das sie verbindende Global-Judentum („Getrennt marschieren und vereint die Völker schlagen, um die NWO zu errichten“).
  • Raum- und volks-fremde parasitäre Gruppen kennen nur ihr Interesse, die Völker zu zersetzen, um sie ihrer Identität zu berauben – sie auszuplündern. Und zu vernichten.
  • Oder in der Tradition und mit den Worten der Propheten ausgedrückt – z.B. Jesaias: „um zu dir den Reichtum der Völker zu bringen“. Denn das Volk und das Reich, das dir [Juda] nicht dient, geht unter; ja, die Heidenvölker werden gänzlich vertilgt.”  Isaias 60 / 10-12
  • Die Bekenntnisse von Juden seit Jahrhunderten sprechen Bände. Siehe die Akteure der bolschewistischen Oktober-Revolution 1917 – z.B. Trotzki…
  • oder aktuell der kanadische Jude Henry Makow: „Die politische Agenda des organisierten Judentums strebt weltweite Tyrannei an, und wenn es antisemitisch ist, sich der NWO zu widersetzen, bin ich stolz, ein Antisemit zu sein!”
  • Er bietet sogar mit dieser Formulierung einen Ansatz an, wie man sich der pawlowschen Programmierung entziehen kann. Um die Freiheit zu erreichen, ist es notwendig, diese innere psychische Freiheit wieder zu gewinnen.

Nationalsozialismus:  Einer für Alle. Alle für Einen.

Eine Antwort schreiben